Skip to main content

Alles für dein Pferd.

Kentucky Horsewear Walker Rug Waterproof 160g – marineblau

169,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand

Beschreibung

Kentucky Führanlagendecke wasserdicht und kuschelig 160 g Eleganter geht es kaum. In exzellenter Qualität produziert der Hersteller Kentucky Decken mit dem ganz besonderen Etwas. Alleinstellungsmerkmal dieser Decken ist dabei das eigens konzipierte künstliche Fell von Kentucky, dass nicht nur ein absoluter Eye Catcher ist, sondern auch zusätzlich Wärme und Schutz vor Reibung bietet. Die Decken sind damit echte Schmuckstücke mit vielen liebevoll gestalteten Details. Auf einen Blick Außen: dreilagiges 600 D Polyester Innen: künstliches Kaninchenfell, 160 g Wattierung Deckenabschluß im vorderen Bereich aus künstlichem Schaffell Kreuzbegurtung T-Hakenbrustverschluss kombiniert mIt Klett Exzellentes Wärme-Gewicht-Verhältnis für maximalen Komfort Anatomisch geformte Passform Schulterfreidesign Maschinenwaschbar bei 30° (kein Trockner) 100 % tierfreundlich Material und AusstattungKentuckys Führanlagendecke präsentiert sich mit einer leichten Wattierung von 160 g und ist damit die perfekte Decke für kühlere Tage. Das Außengewebe aus sehr widerstandsfähigem, dreilagigem 600 D Polyester ist zusätzlich mit einer wasserdichten / atmungsaktiven Membran laminiert. Das Lining der Führanlagendecke ist aus künstlichem Kaninchenfell. Dies ist genauso weich und leistungsstark wie echtes Fell, der große Vorteil des künstlichen Fells ist, das es mehr Wäschen übersteht und 100 % tierfreundlich ist. Dies ist zum einen extrem weich und kuschelig, wodurch Scheuer- und Druckstellen verhindert werden und zum anderen bleiben keine Pferdehaare im Lining hängen. Zudem ist das kurze, weiche künstliche Kaninchenfell Fell pflegend, das Pferdefell glänzt unter der Decke. Durch winzige Lufteinschlüsse ist das künstliche Fell in der Lage, Körperwärme einzufangen und zu speichern. Hierdurch wird ein exzellentes Wärme/Gewicht-Verhältnis geschaffen, wodurch der Komfort optimiert wird. Hals und Schulterausschnitt sind mit künstlichem Schaffell unterlegt, dies verhindert Reibung in diesen empfindlichen Bereichen. Der spezielle Schnitt ist perfekt für die Bewegung in der Führanlage oder dem Laufband geeignet, da das Pferd über jede Menge Bewegungsfreiheit verfügt. Abgerundet wird dieses Gesamtkonzept durch liebevoll gestaltete kleine Lederapplikationen an der Brustschnalle, die ebenso hochwertig sind, wie die Kreuzgurte. Damit bietet die anatomisch geformte Führanlagendecke nicht nur ein modisches Highlight, sondern glänzt auch mit hervorragendem Komfort und Funktionalität. Stabile BefestigungDie Führanlagendecke von Kentucky schließt an der Brust über einen klassischen T-Hakenverschluss der mit Klett unterlegt ist.  Um einen sicheren und komfortablen Sitz zu garantieren verfügt die Decke über eine verstellbare Kreuzbegurtung.