Krankheiten

Hufrehe

Beschreibung der Pferdekrankheit „Kreuzverschlag“

Ein Kreuzverschlag bei einem Pferd ist vor allem daran erkennbar, dass das Pferd einen stocksteifen Gang zeigt und der Urin dunkelbraun verfĂ€rbt ist. ZusĂ€tzlich schwitzt das Pferd sehr stark. Es handelt sich bei einem Kreuzverschlag um eine Muskelerkrankung, die frĂŒher vor allem bei Arbeitspferden aufgetreten ist. In der heutigen Zeit leiden auch Freizeit- und Sportpferde […]

Beschreibung der Pferdekrankheit „Kreuzverschlag“ mehr »

Hufrehe

Beschreibung der Pferdekrankheit „StrahlfĂ€ule“

Bei der StrahlfÀule handelt es sich um eine Huferkrankung beim Pferd, welche durch Bakterien hervorgerufen wird. Der Strahl ist auf der Sohle des Hufes zu sehen. Da er sich keilförmig in die Sohle schiebt, entstehen die seitlichen und die mittleren Huffurchen, die bei der Erkrankung von den FÀulnisbakterien angegriffen werden. Die Bakterien setzen sich in

Beschreibung der Pferdekrankheit „StrahlfĂ€ule“ mehr »

Kolik

Kolik bei Pferden

Alle Pferdekrankheiten die vom Magen oder Darmbereich des Tieres ausgehen, werden als Kolik bezeichnet und deuten dabei auf eine Fehlfunktion hin. Die Ursachen können vielfÀltig sein und es sollte im Zweifel auf jeden Fall ein Tierarzt zurate gezogen werden. Viele Pferdefreunde leben mit der Angst, dass ihr geliebtes Tier an einer Kolik sterben könnte. Diese

Kolik bei Pferden mehr »

Pferdekrankheiten

Lahmheit bei Pferden

Eine Lahmheit beim Pferd erkennt man daran, dass das Tier die Beine nicht mehr richtig bewegen kann. Der Bewegungsablauf ist komplett gestört. In vielen FÀllen beginnen die Pferde eines oder mehrere Beine zu schonen und zu entlasten. Dabei kann sich auch die SchrittlÀnge verÀndern. Die Lahmheit ist in den meisten FÀllen die Folge einer Erkrankung

Lahmheit bei Pferden mehr »

Pferdekrankheiten

Beschreibung der Pferdekrankheit „Mauke“

Mit dem Begriff Mauke (wissenschaftlich Dermatitis verrucosa, Dermatitis squamosa, Dermatitis crustosa, Dermatitis madidans, Dermatitis erythematosa) wird eine bakterielle HautentzĂŒndung in der Fesselbeuge von Pferden bezeichnet. Überwiegend tritt diese Hauterkrankung bei Pferden mit einem langen Behang an den hinteren LĂ€ufen auf. Mauke beginnt akut und nimmt meistens schnell einen chronischen Verlauf. Sie kann sich auf die

Beschreibung der Pferdekrankheit „Mauke“ mehr »

Hufrehe

Die Pferdekrankheit Hufrehe

Definition Die Hufrehe ist eine EntzĂŒndung der Huflederhaut, welche die Verbindungsschicht zwischen dem Hufbein und der drum herum liegenden Hornkapsel ist. Am hĂ€ufigsten sind dabei die vorderen Hufteile betroffen, nur in selteneren FĂ€llen trifft die Krankheit alle 4 Hufe. Die Hufrehe kann außerdem in einer akuten oder chronischen Form auftreten. Bei der akuten Form sind

Die Pferdekrankheit Hufrehe mehr »

Nach oben scrollen